Thuiswinkel Gütesiegel

Design und Konstruktion MDF-Schrank, von Suzanne

Design und Konstruktion MDF-Schrank, von Suzanne
Design und Konstruktion MDF-Schrank, von Suzanne
Design und Konstruktion MDF-Schrank, von Suzanne

Stellen Sie diese Möbel mit TOSIZE.de selbst her.

Es war noch nie so einfach, einen einzigartigen, maßgeschneiderten Wandschrank mit TV-Nische zu bauen. Suzanne berichtet über ihre Erfahrungen bei der Erstellung ihres Entwurfs, der Montage und dem Anstrich ihres einzigartigen Schranks. Das Ergebnis ist ein schöner Blickfang für ihr Wohnzimmer mit Platz für schöne Accessoires.

Beschreibung von Suzanne

Für unser Wohnzimmer suchten wir ein Sideboard oder eine Schrankwand, in die der Fernseher gut hineinpasst und in der ich gleichzeitig schöne Accessoires und Kinderspielzeug unsichtbar unterbringen kann. In den "Standard-Schrankkollektionen" ist es uns nicht gelungen, ein Möbelstück zu finden, in dem wir alle unsere Wünsche verwirklichen konnten. Außerdem wünschten wir uns ein Möbelstück, das sich mehr in unsere Einrichtung einfügt. Ein schönes, wandfüllendes Möbelstück würde Ruhe ausstrahlen und in Bezug auf Stil und Farbe perfekt zu unserer Einrichtung passen. Wir hatten zuvor unsere eigenen Schränke aus Holz von TOSIZE.de hergestellt, und als ich hörte, dass sie ein neues Konzept für maßgefertigte Schränke entwickelten, war ich sofort Feuer und Flamme!

Auf ihrer Website kann man sich inspirieren lassen und im Konfigurator kann man fein säuberlich seinen eigenen Entwurf ausarbeiten. Ich habe zunächst auf altmodische Weise mit Stift und Papier skizziert, um eine schöne Aufteilung zu schaffen, und sie später digital in einen Entwurf umgewandelt. Um das Layout zu erstellen, ist es wichtig, im Voraus zu wissen, welche Gegenstände man platzieren möchte. Auf diese Weise können Sie den Fächern bereits die richtige Höhe und Breite geben. Abgesehen davon, dass ich die Inneneinrichtung in offenen Regalen gestalten wollte, hatte ich bereits beschlossen, die untere Reihe mit Türen für alle Kinderspielzeuge zu versehen. Außerdem habe ich mir überlegt, wo die Steckdose ist, in welches Fach der Fernseher kommt, da es das größte Fach ist, und wo die Lampe steht. Auf diese Weise waren wir darauf vorbereitet, während des Baus die Löcher für alle Kabel und Anschlüsse zu bohren. 

Nachdem mein Entwurf fertig war, fertigte TOSIZE.de eine endgültige Arbeitszeichnung davon an und prüfte, ob alle Fachgrößen realisierbar waren. Das hat sehr fein und klar funktioniert! Nach unserer endgültigen Freigabe ging der Schrank in Produktion und wir bekamen innerhalb kürzester Zeit alle Materialien als kompakten Bausatz nach Hause geliefert! Inzwischen gibt es einen 3D-Konfigurator im Internet, der das Anfertigen einer manuellen Arbeitszeichnung überflüssig macht.

Wie ich dieses Projekt gemacht habe

Nun war es an mir und meinem Mann Douwe, unseren Schrank zu bauen. Der Bausatz lässt sich wirklich wie ein Geschenk auspacken. Alle Einzelteile sind nummeriert, und wir haben sie zunächst sortiert und in eine Reihenfolge gebracht. Sie erhalten auch alle notwendigen Materialien wie Dübel und Schrauben. Sie können also sofort loslegen! Wir hängten die Arbeitszeichnung an die Wand und begannen mit dem Bau. Ich kann fast sagen, es war "ein Kinderspiel"! Der Bau ist im Grunde genommen selbsterklärend, wenn man sich an die Zeichnung hält, arbeitet man eigentlich sauber von Fach zu Fach. In unserem Fall war nur die Höhe eine gewisse Herausforderung, denn ich wollte unbedingt einen Schrank, der praktisch bis zur Decke reicht. Bei der Arbeit ist es nicht immer einfach, über die eigene Kraft hinaus zu arbeiten und die obersten Regale richtig auszurichten. Aber mit etwas Geduld und Präzision hat das geklappt! Außerdem steht die untere Schrankebene auf verstellbaren Füßen, was sehr praktisch ist, um den Schrank auf die richtige Höhe einzustellen. 

Nach dem Bau des Schranks ist es an der Zeit, den letzten Schliff zu geben. Wir haben dem viel Aufmerksamkeit gewidmet, und es dauert auch eine ganze Weile, wenn man das wirklich gut und schön machen will. Wir haben die Möbel abgeschliffen und dann mehrere Schichten Grundierung aufgetragen. Dann haben wir die Nähte und Verbindungen gut ausgefüllt. Für den Schrank haben wir eine schöne, haltbare Holzfarbe auf Wasserbasis von Vestingh verwendet. Ich habe mich für die Farbe Brown Wood Nr. 222 entschieden, einen schönen, warmen Sandton mit matter Oberfläche. Diese Farbe vergilbt nicht und ist abrieb- und kratzfest.

Für zusätzlichen Schutz können Sie es auch mit einer transparenten Beschichtung versehen. Die Oberfläche glänzt dann noch ein wenig mehr. 

Ich hatte noch schöne französische Tapeten aus unserem Schlafzimmer übrig, die ich auch für den Schrank verwenden wollte. Ich habe es nicht direkt an die Rückwand des Kleiderschranks geklebt, sondern auf stabilem Karton und in ein Fach gelegt. Auf diese Weise bin ich flexibel, was die Gestaltung und das Aussehen des Schranks angeht, und kann ihn nach Belieben an verschiedenen Stellen wieder auftauchen lassen. Sie können die Tapete auch in einem Rahmen anbringen und sie schön in den Schrank stellen. Was die Ausführung des Schranks und das Styling angeht, können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen!

Abmessungen meines DIY-Projekts

260,0 × 256,0 × 40,0 cm

Was andere mit MDF gemacht haben

Keine Ergebnisse gefunden