• Kostenlos zugeschnitten
  • Ab 3 Werktagen, ab 9,95

Finnisches Sperrholz

Finnische Sperrholzplatten sind konstruktive Multiplexplatten. Traditionell wurden diese Holzplatten oft als Fußbodenunterlage verwendet. Dem verdankt das Material seinen englischen Namen "Underlayment". Mittlerweile wird diese starke Holzplatte mit Fichtenfurnierschicht für viele weitere konstruktive und dekorative Anwendungen verwendet. Denken Sie zum Beispiel an Wände und Stützdächer. Aufgrund seines sehr natürlichen Aussehens wird das Material auch für dekorative Anwendungen wie Möbel und Arbeitsplatten verwendet.

Bestellen Sie finnische Sperrholzplatten nach Maß

Bestellen Sie schnell und einfach online finnische Sperrholzplatten nach Maß. Kaufen Sie finnische Sperrholzplatten zugeschnitten oder bestellen Sie einen Kreis, ein Dreieck oder ein Oval aus finnischem Sperrholz. Sie können professionelle Säge- und Fräsarbeiten schnell und einfach online bestellen. Wählen Sie die gewünschte Platte und wir schneiden sie genau auf die gewünschte Form und Größe zu.


Neugierig auf alle Formen, die wir realisieren können? Sie finden sie hier.

Finnisches Sperrholz

Sortieren nach
  • Relevanz hoch - niedrig
  • Relevanz niedrig - hoch
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Preis niedrig - hoch
  • Preis hoch - niedrig
Zurück
Dicke Erläuterung
Lieferzeit (Werktage) Erläuterung
Verfügbare Formen Erläuterung
Verfügbare Endbearbeitungen
4 Ergebnisse
Sortieren nach:

Finnisches Sperrholz: was ist das?

Finnische Sperrholzplatten bestehen wie Multiplex aus Echtholzschichten. Dies gibt den Holzplatten sowohl Vor- als auch Nachteile. Die sichtbare Holzstruktur verleiht den Holzplatten zunächst ein warmes und natürliches Aussehen. Der ursprüngliche Baum bestimmt das Aussehen der Platte. Durch das Verkleben dünner Holzschichten können sowohl finnisches Sperrholz wie auch Multiplex im Vergleich zu Massivholzplatten als haltbares Produkt bezeichnet werden.

Während der Herstellung von finnischem Sperrholz werden die Holzfurnierschichten kreuzweise zusammengeklebt. Diese Herstellungsmethode kann zusammen mit der Tatsache, dass Sperrholz aus Echtholzschichten besteht, die Schichten unter Spannung setzen. Diese Spannung kann während der Bearbeitung der Platten gelöst werden, beispielsweise beim Sägen, Fräsen oder Bohren dieser Platten. Dies kann dazu führen, dass sich die Holzplatte verzieht. Dies tritt hauptsächlich bei dünnen finnischen Sperrholzplatten auf.

Der Aufbau von finnischen Sperrholzplatten

Finnische Sperrholzplatten bestehen wie Multiplex aus geklebten Furnierschichten. Wenn Triplex aus 3 geklebten Schichten besteht, besteht Multiplex aus 5 oder mehr Schichten. Finnisches Sperrholz bildet die Krönung mit 7 geklebten Schichten. Dies macht das Material sehr stark und stabil.

Um finnisches Sperrholz schnell als Untergrund verlegen zu können, sind diese Holzplatten mit Nut und Feder erhältlich, dies ist bei Multiplex nicht der Fall. Finnische Sperrholzplatten sind sozusagen der starke große Bruder von Multiplex mit einer rauen Deckschicht. Da finnisches Sperrholz kaum aufgrund seines Aussehens ausgewählt wird, ist finnisches Sperrholz im Allgemeinen billiger als Multiplex. Diese Holzplatten werden von der Industrie für nicht-sichtbare Arbeiten empfohlen.

Da finnisches Sperrholz budgetfreundlich ist, entscheiden sich immer mehr Handwerker für finnisches Sperrholz. Suchen Sie nach einer coolen Ausstrahlung? Dann machen wir Sie glücklich!

Eigenschaften von finnischen Sperrholzplatten

Die Platte ist leicht und einfach in Ihrem Projekt zu verarbeiten. Das finnische Sperrholz ist für draußen verleimt, sodass die Platten feuchtigkeitsbeständig sind. Mit wenig Aufwand schaffen Sie schnell eine flache und sehr starke Oberfläche als Endergebnis; ideal zum Verlegen eines glatten Unterbodens.

Der Nachteil sowohl von finnischen Sperrholz- als auch von Multiplex-Platten, sei es geklebte Schichten oder eine Massivholzplatte: Holz arbeitet. Wenn echtes Holz verwendet wird, besteht die Möglichkeit, dass sich die Holzplatten verziehen. Es ist daher wichtig, finnisches Sperrholz und Multiplex richtig zusammenzubauen, wenn Sie dieses Produkt bei Ihrem Projekt verarbeiten.

Arten von finnischem Sperrholz

Finnisches Sperrholz ist das beliebteste Sperrholzplattenmaterial. Diese Variante ist sehr stark und hat im Vergleich zu ihren anderen Sperrholz-Brüdern eine der schönsten Ausstrahlungen. Bitte beachten Sie, dass finnische Sperrholzplatten Konstruktionsplatten sind und grundsätzlich nicht für Sichtarbeiten geeignet ist. Finnisches Sperrholz ist die beste Sperrholz-Variante in Bezug auf die Sichtqualität. Wenn Sie nach einer hochwertigen Deckschicht suchen, entscheiden Sie sich für Multiplex mit einer hohen Sichtqualität.

Finnisches Sperrholz

Wie bereits erwähnt, sind finnische Sperrholzplatten die beliebteste Sperrholz-Variante in dieser Familie. Die Platte ist im Vergleich zu ihren Brüdern leicht und hat die Sichtqualität II/III. Was ist vergleichbar mit der Sichtqualität B. Möchten Sie starke Holzplatten mit einer stabilen Fichtenfurnierschicht? Dann nehmen Sie finnisches Sperrholz. Finnisches Sperrholz ist auch unter dem Namen Pellos Floor bekannt.

Finnisches Sperrholz Elliotis Pine

Finnisches Sperrholz Elliotis Pine ist die billigste Sperrholzvariante mit Sichtqualität C+/C. Dies bedeutet, dass die Platte bei Bedarf mit Füllstoff ausgebessert werden darf. Diese Platte kann nur für Konstruktionsarbeiten verwendet werden und ist nicht für sichtbare Arbeiten geeignet.

Finnisches Sperrholz Radiata Pine

Im Vergleich zu finnischem Sperrholz ist diese Sperrholzvariante eher rot, vergleichbar mit Kiefernholz. Darüber hinaus ist diese Variante schwerer, was sie weniger beliebt macht. Abhängig von der Variante kann die Radiata-Kiefer sowohl auf der Ober- als auch der Unterseite Defekte aufweisen.

Weitere Informationen finden Sie immer in den spezifischen Produkteigenschaften. Möchten Sie mehr über die Sichtqualität von finnischem Sperrholz erfahren? Dann lesen Sie hier weiter. Wir bieten finnisches Sperrholz von höchster Qualität. Scrollen Sie schnell nach unten, um das aktuelle Sortiment zu entdecken.

Unser Sortiment an finnischen Sperrholzplatten umfasst, u.a., die folgenden Typen:

Verschiedene Farben und Deckschichten finnisches Sperrholz

Es stehen verschiedene finnische Sperrholzvarianten zur Verfügung. Jede mit ihrer eigenen Holzfarbe. Sowohl die Holzart, aus der das finnische Sperrholz hergestellt wird, als auch die Anzahl der Furnierschichten, aus denen die Platte besteht, können unterschiedlich sein. Die Art des Holzes, aus dem das finnische Sperrholz hergestellt wird, hat auch einen starken Einfluss auf die (Sicht-) Qualität der Holzplatten.

Neugierig auf die Sichtqualität unseres Sortiments? Auf dieser Seite finden Sie alle verfügbaren Holzplatten. Oder sehen Sie sich die Produkteigenschaften an, um weitere Informationen zu erhalten.

Finnische Sperrholzplatten und Feuchtigkeit

Finnisches Sperrholz ist für draußen verleimt. Die Verleimung ist feuchtigkeitsbeständig, aber das Holz ist nicht geschützt. Daher ist es nicht ratsam, finnisches Sperrholz in feuchten Bereichen oder im Freien zu verwenden.

Verfügbare Dicken von finnischem Sperrholz

Finnisches Sperrholz ist in verschiedenen Dicken erhältlich. Da die Holzplatten aus echten Holzfurnierschichten bestehen, sind die Platten in Bezug auf die Dicke nicht immer 100% formstabil. Hier können Sie alle verfügbaren Dicken online anzeigen. In unseren Webshop können Sie, u.a., Finnisches Sperrholz 9mm, Finnisches Sperrholz 12mm, Finnisches Sperrholz 15mm, Finnisches Sperrholz 18mm bestellen und zuschneiden lassen.

Heimwerker-Tipps zur Montage und Bearbeitung von finnischem Sperrholz

Da finnisches Sperrholz leicht und stabil ist, ist es leicht zu verarbeiten. Dadurch arbeiten Sie garantiert schneller mit finnischem Sperrholz als mit anderen Konstruktionsplatten. Mit relativ geringem Aufwand können Sie Ihr Heimwerkerprojekt schnell abschließen.

Häufige Anwendungen von finnischen Sperrholzplatten

Aufgrund der Vielseitigkeit dieser Holzplatten wird finnisches Sperrholz für verschiedene Projekte verwendet. Sperrholz mit Nut und Feder ist ideal für die Realisierung von Unterböden. Finnisches Sperrholz mit einer geraden Kante kann aber zunehmend auch für Innenanwendungen verwendet werden. Sie sehen viel von diesen Holzplatten im Bauwesen, aber es wird auch verwendet, um (Heimwerker-) Projekte in Innenräumen durchzuführen. Denken Sie an Tischplatten, Displays, Schranktüren oder Regale.

Finnisches Sperrholz in Ihrer Einrichtung

Aufgrund der zunehmenden Beliebtheit von finnischem Sperrholz sehen wir diese Holzart immer häufiger in Innenräumen. Kein Wunder natürlich, denn das Holz hat ein natürliches Aussehen, das Atmosphäre und Wärme schafft. Finnische Sperrholzplatten eignen sich sehr gut als Wandschrank oder Kopfteil. Informieren Sie sich über die Sichtqualität von finnischem Sperrholz, bevor Sie loslegen!

Alternativen zu finnischen Sperrholzplatten

Ist finnisches Sperrholz nicht das, wonach Sie suchen? Sehen Sie sich unser gesamtes Sortiment an Holzplatten an; alles wird millimetergenau gesägt oder gefräst. Finden Sie die ideale Holzart für Ihr nächstes Projekt!

Finnisches Sperrholz vs. OSB

Finnische Sperrholzplatten sind als Konstruktionsplatte vergleichbar mit OSB 3-Platten und haben ähnliche feuchtigkeitsbeständige Eigenschaften. Beide sind mit Nut und Feder erhältlich. Da bei OSB (Restholz-)Chips verwendet werden, ist OSB im Allgemeinen billiger. OSB ist jedoch viel rauer als Unterlage, und OSB muss vor der Verwendung gut geschliffen und endbearbeitet werden.

Finnisches Sperrholz vs. Siebdruckplatten

Finnisches Sperrholz ist genau wie Siebdruckplatten eine Multiplex-Variante. Siebdruckplatten haben einen Multiplexkern mit einer harten, wasserabweisenden Phenolharz-Deckschicht. Während finnisches Sperrholz nur für Innen- oder überdachte Anwendungen geeignet ist, können Siebdruckplatten auch im Freien verwendet werden.