Thuiswinkel Gütesiegel

Anfertigung einer individuellen Tischplatte aus Holz

Tischplatte aus Holz nach Maß? Entscheiden Sie sich für eine massive Holzplatte, Gerüstholz oder wählen Sie ein Plattenmaterial wie Underlayment Finnische Fichte oder OSB3? Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten, die sich Ihnen bieten. Heben Sie sich mit einer selbstgemachten runden Tischplatte ab oder fertigen Sie eine Tischplatte mit Fischgrätenmuster an und veredeln Sie sie mit einer schönen Beize!

Das Design des Tisches

Die Herstellung einer maßgeschneiderten Tischplatte beginnt mit dem Entwurf. In welchem Stil möchten Sie die Tischplatte anfertigen? Wie sind die Abmessungen und haben Sie eine klare Vorstellung von den Beinen, die unter der Tischplatte angebracht werden sollen? Die Herstellung einer eigenen Tischplatte ist sehr befriedigend, aber sie erfordert auch Geduld. Bereiten Sie sich also gut vor, um spätere Überraschungen zu vermeiden.

Beginnen Sie mit der Erstellung eines Entwurfs. Es ist hilfreich, Ihre Idee durch eine Skizze mit einem Bleistift zu visualisieren. Achten Sie auch auf die richtigen Proportionen, damit Sie sich ein objektives Bild vom Tisch machen können. Sind Sie technisch begabt? Dann ist es anregend, Ihre Idee in einen 3D-Entwurf umzusetzen. Sie können ein digitales Zeichenprogramm wie SketchUp oder AutoCAD verwenden.

Eine abendliche Inspiration über Pinterest ist auch immer eine gute Idee. Pinterest ist eine digitale Pinnwand, auf der man die schönsten und inspirierendsten Möbel, die man sieht, sammeln kann, indem man sie "anpinnt".

Vervollständigen Sie Ihr Design mit Hilfe einer Checkliste, die Sie später in diesem Artikel finden!

Wahl des Materials für die Tischplatte

Das Material der Tischplatte bestimmt die Atmosphäre des Raumes, in dem sie aufgestellt wird. Auch die Art des Holzes kann das Aussehen Ihrer Inneneinrichtung beeinflussen. Eine maßgefertigte Tischplatte aus massiver Eiche, die wie ein Baumstamm aussieht, vermittelt ein anderes Gefühl als eine Tischplatte aus dem beliebten und modernen Plattenmaterial Underlayment Finnische Fichte. Und altes Holz, das als Tisch ein zweites Leben erhält, wie z. B. Bretter aus einer Turnhalle, tut dem Raum gut. Versuchen Sie, die Atmosphäre Ihres Interieurs in wenigen Worten zu beschreiben und sehen Sie dann, welche Holzart am besten dazu passt. Wir werden Ihnen einige Erklärungen geben.

Tischplatte mit klassischer Optik

Eine Eichenholzplatte ist natürlich der ultimative Tisch, der zu jeder Einrichtung passt, von klassisch bis modern! Allerdings hat eine solide Tischplatte auch ihren Preis, und das ist nicht jedermanns Sache. Der "Baumstammtisch" wird aus dem Kern eines Baumes hergestellt, der zu diesem Zeitpunkt breit genug ist, um eine Tischplatte daraus zu machen. Auch der Baumstamm ist seit mindestens drei Jahren trocken. Andernfalls würden im Laufe der Zeit Risse im Holz entstehen, die auf Feuchtigkeits- und Temperaturschwankungen zurückzuführen sind. Um eine Tischplatte mit klassischem Aussehen zu schaffen, können Sie zum Beispiel eine Tischlerplatte verwenden:

Holztafel

Holztafel ist eine Massivholzplatte und hat ein warmes und natürliches Aussehen, da die Holzmaserung sichtbar ist. Es ist in Kiefer oder Fichte erhältlich. Kiefernholz hat eine helle Farbe, wobei die Äste und Flammen auffällig sind. Im Vergleich zur Kiefer hat die Kiefer eine etwas gelblichere Farbe und ein etwas höheres Gewicht. Es handelt sich um eine etwas zähere Holzart, die leicht zu bearbeiten ist.
Wenn Sie Ihre Timmerplatte wie eine Tischplatte mit einer klassischen Beize behandeln, können Sie das gewünschte Aussehen des Holzes selbst gestalten. Sie können die Tischplatte der Timmerplatte auch mit Teaköl behandeln. Dies verleiht dem Timmer-Paneel Farbe und Charakter und verleiht ihm das klassische Aussehen, das Sie sich wünschen.

Alle Schreinertafeln anzeigen

Tischplatte mit robustem Erscheinungsbild

Es macht Spaß, einen Tisch aus Gerüstholz selbst zu bauen! Gerüstholz ist ein dauerhaft beliebtes Material mit einem robusten Aussehen. Es kann ein raues Material sein und erfordert bei der Verarbeitung einige Hintergrundinformationen.

Gerüstholz

Gerüstbretter werden aus rohem Kiefernholz hergestellt. Das bedeutet, dass die Dielen nicht gehobelt wurden, was ihnen ein robustes Aussehen verleiht. Das bedeutet auch, dass die Dielen hier und da nicht ganz gerade sind und dass die Abmessungen etwas variieren können. Für einen wirklich harten Look!

Es ist möglich, die Rauheit der Gerüstbretter durch Schleifen zu verringern. Gut wie angenehm mit einer Tischplatte aus Gerüstholzbrettern. Das ist gerade bei den farbigen Gerüstbrettern nicht ratsam, weil Sie dann die Farbe abschleifen! Wenn Sie die Dielen abschleifen wollen, verwenden Sie Scaffoldwood oder Scaffoldwood after-dry. Sie können die Dielen natürlich auch mit einer Gerüstholzbeize behandeln, um die richtige Farbe zu erhalten. So entsteht das robuste Aussehen, das ein Tisch aus Gerüstholz haben sollte.

Tischplatte mit moderner Optik

Die natürliche Farbe vieler Plattenmaterialien ist derzeit ein beliebter Trend in der Inneneinrichtung. Dieser Trend kommt aus Skandinavien, wo viel Weiß mit hellem Holz und Pastellfarben kombiniert wird. Unbehandeltes Holz ist üblich, aber im Falle einer maßgefertigten Tischplatte ist es ratsam, das Material entsprechend zu behandeln. Dies gewährleistet eine längere Lebensdauer der Möbel. Wenn Sie sich für ein transparentes Öl oder einen Lack entscheiden, behalten Sie das natürliche Aussehen des Materials und damit die zeitgemäße Atmosphäre bei. Beispiele für Plattenmaterialien, die stark genug für eine Tischplatte sind:

Unterlage

Die Finnisches Sperrholz ist eine Strukturplatte, die in erster Linie als Unterboden verwendet wird. Daher stammt auch der Name, aber heutzutage wird er für viele weitere Anwendungen genutzt. Es hat ein schönes neutrales Aussehen, das es zu einem beliebten Material für dekorative Anwendungen wie Möbel und Arbeitsplatten macht.

Underlayment Finnish Spruce ist eine Sperrholzplatte, die aus 7 Schichten besteht und aus finnischer Fichte hergestellt wird. Wie andere Arten von Sperrholz besteht die finnische Unterlage aus mehreren Schichten Holzfurnier. Diese Lagen werden kreuzweise miteinander verleimt, wodurch die Platte sehr stabil ist und kaum arbeitet. Dies sind auch die Vorteile von Underlayment als Tischplatte im Vergleich zu Massivholz.

Alle Unterlagsmaterialien anzeigen

OSB3

OSB Platten ist eine strukturell starke Platte, die häufig als Bauplatte verwendet wird, zum Beispiel für Böden, Wände oder Verkleidungen. Aufgrund seines industriellen, aber natürlichen Aussehens wird OSB auch zunehmend für dekorative Anwendungen wie Möbel verwendet. Perfektes Material für eine moderne Tischplatte! OSB wird aus gepressten Holzspänen hergestellt und gehört daher wie MDF und Spanplatten zur Familie der Faserplatten. Bei OSB werden die gröbsten Holzspäne verwendet, die alle in die gleiche Richtung gelegt und dann gepresst werden. Eine OSB-Platte besteht in der Regel aus 3 dieser Schichten, wobei die innere Schicht quer auf den beiden äußeren Schichten liegt. Das macht das Brett sehr stabil. Bei der Herstellung einer OSB-Platte fällt fast kein Abfall an. Bei den Holzspänen handelt es sich bereits um ein recyceltes Produkt. Daher wird OSB immer beliebter und ersetzt in vielen Fällen Sperrholz, da die Herstellung von OSB nachhaltiger ist.

Alle OSB anzeigen

Multiplex

Multiplex besteht aus verschiedenen Schichten von Holzfurnier. Diese Lagen werden kreuzweise miteinander verleimt, wodurch die Platte sehr stabil ist und kaum arbeitet. Aufgrund der Lagen sind die Enden des Sperrholzes schön anzusehen und werden oft im Blick behalten. Schön, wenn man die Tischplatte von der Seite sieht! Bei Sperrholz ist die Holzmaserung sichtbar, was für ein warmes und natürliches Aussehen sorgt. Sperrholz ist eine leicht zu bearbeitende Platte und ist in Birke, Pappel, Hartholz und Okoumé erhältlich. Birkensperrholz eignet sich hervorragend als Tischplatte, wählen Sie eine Stärke von 40 mm. Wenn Sie ein kleineres Budget haben, wählen Sie Pappelsperrholz.

Alle anzeigen Sperrholz

MDF

Sie können auch eine Tischplatte aus MDF. wählen, aber hier ist es notwendig, dass Sie sie vorbehandeln und in der gewünschten Farbe streichen, da unbehandeltes MDF für eine Tischplatte weniger attraktiv ist. Entscheiden Sie sich für eine Tischplatte aus MDF? Achten Sie dann darauf, dass sie mindestens 22 mm dick ist, damit der Tisch stabil genug ist. MDF gehört zur Familie der Faserplatten. Die Platte besteht aus Holzfasern, die unter hohem Druck zusammengepresst werden. Dadurch lässt sich das Material leicht verarbeiten: Beim Fräsen und Sägen splittert das Material nicht. Die Fasern werden durch Harz zusammengehalten. Deshalb ist es wichtig, das Material vor dem Anstrich gut zu entfetten. Lesen Sie unseren Basteltipp, wie Sie schön und gleichmäßig streichen können..

MDF kann sehr dicht verarbeitet werden und ist ein starkes Material. Eine gute Wahl also, wenn Sie eine moderne und schlichte Tischplatte suchen.

Alle MDF anzeigen

Die Form; vom Kreis zum Dreieck

Eine runde Holztischplatte ist eine einzigartige Wahl! In vielen Haushalten sieht man einen Tisch mit einer Platte in Form eines Rechtecks. Es ist eine praktische Wahl, da man leicht viele Stühle um ihn herum stellen kann. Wenn Sie aber einen Blickfang in Ihrer Wohnung wünschen, der jeden Gast beeindruckt, sollten Sie sich für eine Tischplatte aus Holz entscheiden. Dann entscheiden Sie sich für eine Tischplatte aus Holz in einer anderen Form. Auf TOSIZE.de können Sie ganz einfach Holz und Plattenmaterial in Formulare und mit verschiedenen Beendet. bestellen. Die Herstellung einer runden Tischplatte war noch nie so einfach! Ein Rechteck mit abgerundeten oder abgeschrägten Kanten ist ebenfalls eine coole und moderne Alternative.

Suchen Sie eine bestimmte Form oder Ausführung, die nicht unter den Optionen zu finden ist? Bitte informieren Sie uns. Wir entwickeln uns ständig weiter und vielleicht führt Ihre Anfrage zu einer neuen Form in unserem Sortiment! Senden Sie eine E-Mail an service@tosize.de.

Das Fahrgestell

Die Herstellung einer maßgefertigten Holztischplatte ist nur der Anfang. Dann kommt der Zusammenbau des Sockels, um ihn zu einem Tisch zu machen. Es gibt viele Tischbeine, die Sie für Ihre Holztischplatte auswählen können. Entscheiden Sie sich für Tischbeine aus Metall, Stahl oder einen Tisch mit Eisenfuß? Oder bevorzugen Sie Holz in demselben Material wie die Tischplatte oder eine robustere Kombination? Wir haben einmal einen Papierkorb aus MDF Black V313 in Kombination mit OSB3 hergestellt. Sehr cool.Ein Beispiel für diese Kombination finden Sie hier.

Und welche Form wählt man für den Sockel? Ein "X", ein "U", ein Schmetterlingsfuß, ein Kreuzfuß oder ein Klosterfuß? Und kennen Sie die Haarnadelbeine, wie sie auf dem Bild oben zu sehen sind?

Herstellung einer eigenen Basis

Natürlich können Sie auch einen eigenen Sockel aus Holz herstellen. Das TOSIZE.de kann Ihnen dabei helfen! Wählen Sie zum Beispiel die Form: Rechteck mit langer Schräge. Diese Form hat zwei rechte Winkel. Die beiden Breiten der abgeschrägten Längsseiten unterscheiden sich voneinander.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Formen, die wir schneiden können

Behandlung der Tischplatte aus Holz

Eine Tischplatte muss in der Regel eine Menge aushalten! Es ist nicht leicht, eine unbehandelte Tischplatte zu finden, die Schläge aushält und Flecken widersteht. Welches Material Sie auch immer wählen, es ist ratsam, es mit einem Öl, Beize oder Lack. zu behandeln. Möchten Sie die ursprüngliche Farbe des Materials beibehalten? Wählen Sie dann eine transparente Variante.

Checkliste für eine perfekte Holztischplatte

Haben Sie genug Informationen, um Ihre eigene Tischplatte aus Holz nach Maß anzufertigen? Gehen Sie diese Checkliste durch, bevor Sie mit der Bestellung von Holz oder Platten beginnen.

  1. Sind Sie sich über das Design sicher?
  2. Welche Abmessungen hat die Holztischplatte? Haben Sie geprüft, ob diese Größe in Ihr Interieur passt? Es ist hilfreich, eine Skizze des Zimmers anzufertigen und die Möbel im richtigen Verhältnis abzubilden. Es erfordert etwas Ausschneiden und Einfügen, aber es ermöglicht Ihnen, die Möbel zu verschieben. Sie können dann sofort sehen, ob die Größe der Tischplatte zu den anderen Möbeln in Ihrer Einrichtung passt.
  3. Benötigen Sie zusätzliches Zubehör,  um das Holz der Tischplatte zu befestigen? Zum Beispiel Schrauben oder Holzleim?
  4. Welche Art von Stütze wollen Sie an der Tischplatte befestigen? Werden Sie es selbst aus Holz herstellen? Hält diese Konstruktion das Gewicht der Tischplatte aus?
  5. Haben Sie eine Adresse gefunden, die die gewünschten Tischbeine verkauft, wenn Sie sie nicht selbst anfertigen wollen? Passen sie proportional unter die Tischplatte, die Sie angefertigt haben oder anfertigen lassen?
  6. Womit werden Sie die Holztischplatte behandeln, um die Lebensdauer der Möbel zu verlängern?

Haben Sie über alle Punkte nachgedacht? Dann sind Sie bereit für den nächsten Schritt!

Klicken Sie hier, um das Material zu bestellen!